Schiedsrichter-Spesenpool: wie komme ich dorthin?

Aus- und Weiterbildung

Hallo liebe Schiedsrichter*innen.

Die neue Saison beginnt und damit auch in den allermeisten Spielen die Einführung des Spesenpools. Hierzu erreichten uns die letzten Tage etliche Rückfragen, die wir hier gerne auch noch einmal allen beantworten wollen.

Im Grundsatz war es immer wieder die Frage: “Wie komme ich zum Spesenpool um meine Eintragungen vorzunehmen?” Wir hatten Euch hierfür das Handout auf unserer Webseite zur Verfügung gestellt.

Der Spesenpool ist nicht Bestandteil des Spielberichtes, sondern muss separat aufgerufen werden. Dieses funktioniert nur über die Anmeldung im DFBnet und dann die Auswahl des Punktes “SCHIRIANSETZUNG” auf der linken Seite. Hierunter gibt es dann “Eigene Daten”>>”meine Spiele”.

Dort könnt ihr unter Zuhilfenahme der Auswahlfelder “Datum ab” und “Zeitraum” Eure Spiele aufrufen. Wenn das Spiel stattgefunden hat, seht ihr in der Spalte “Aktion” ganz rechts das “€uro-Symbol”. Wenn ihr hierauf geht, kommt ihr in die Eingabemaske für die Abrechnung.

Hier müsst ihr nur Eure km (Hin- und Rückfahrt) eintragen – alles andere ist bereits vorbelegt. Danach das “Speichern” nicht vergessen und dann könnt ihr “Zurück” gehen und evtl. weitere Spiele auswählen.

Bitte beachtet bei Besonderheiten (Teams, SRA vorgesehen aber ohne gepfiffen) das Handout.

Schreibe einen Kommentar

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.