SR-Vereinigung 2015

Jahreshauptversammlung der Hildesheimer SR-Vereinigung mit Neuwahlen

SR-Vereinigung

Alle drei Jahre wählt die Hildesheimer Schiedsrichter-Vereinigung im Zuge seiner Jahreshauptversammlung seinen Vorstand neu. Hierzu waren alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung im Landgasthof Bruns in Ottbergen eingeladen.

Neben zahlreichen Gästen aus dem NFV-Kreis Hildesheim, dem Ehrenvorsitzenden der SR-Vereinigung Walter Horstmann sowie die Ehrenmitglieder und der Presse begrüßte der 1. Vorsitzende Walter Klußmann (TuS Hasede) die Versammlung mit 53 Stimmberechtigten sowie seinen Vorstand.

Der Vorstand berichtete über die Arbeit des vergangenen Jahr und hob dabei vor allem die Schiedsrichter-Party mit Ehrungen hervor. Diese wurde in einem würdigen Rahmen in der „Kupferschmiede“ abgehalten und wird auch dieses Jahr am 3. Oktober wieder dort stattfinden. Daneben fanden zahlreiche weitere Veranstaltungen wie die Braunkohlwanderung mit Stadtführung in Hildesheim und der Skat-und Knobelabend mit sensationellen Preisen statt.

SR-Vereinigung 2015
SR-Vereinigung 2015, vorne v.l.n.r.: Miguel Rey, Walter Klußmann, Marcin Kuczera , Michael Ziegler; hinten v.l.n.r.: Stephan Mannchen, Marcel Jorzik, Nancy Ibe- Mannchen, Andreas Wiese

Zum Schluß bedankte sich Walter Klußmann bei den zahlreichen Sponsoren dieser Preise, vor allem bei den Unternehmen Samsung Mobile Store aus Gronau (Alexander Kuczera), Reisebüro Kaufhold aus Algermissen (www.schiedsrichterreisen.de) , VGH (Marcin Kuczera) sowie Andreas Wiese und Hartwig Nitschke.

Bei lecker belegten Brotschnitten sowie frischen Gemüse-Snacks überbrachte Werner Selzer die Grußworte des NFV-Kreis Vorstandes Hildesheim, lobte die gute Zusammenarbeit mit den Hildesheimer Schiedsrichtern und sagte zum Schluss: „Ich bin gerne bei euch!“

Kreis-Schiedsrichter-Obmann Marcin Kuczera resümierte die vergangene Saison und hält die rückläufige Zahl der aktiven Schiedsrichter für bedenklich. Er hob jedoch hervor, dass wieder mal Schiedsrichter aus unseren Reihen in höhere Spielklassen einberufen worden sind. Besonders die Frauen zeichnen sich hier gut heraus, wie der Wiederaufstieg von Irina Stremel in die 2. Frauen-Bundesliga und dem Aufstieg von Saskia Geweke in die Landesliga der Herren.

Nach dem Kassenbericht durch Nancy Ibe-Mannchen wurden die Kassenprüfer angehört und diese bescheinigten ihr eine sehr gut geführte Kasse und beantragten die Entlastung der Schatzmeisterin und des gesamten Vorstandes, welche von den Mitgliedern erteilt wurde.

Für die Neuwahl wurde kurzfristig Walter Horstmann als Versammlungsleiter einberufen. Er dankte für die gute Arbeit des Vorstandes, mahnte aber zugleich an, dass der Mitgliederschwund aufgehalten werden muss und eine Verjüngung der Mitglieder angestrebt werden sollte. Gute Fortschritte darin sieht er, dass der Jüngste Teilnehmer gerade einmal 17 Jahre alt ist – und erfreute sich, das auch Willi Witczak – gerade mal 91 Jahre jung – sich die Teilnahme an der Versammlung nicht hat nehmen lassen.

Bei der Wahl wurde Walter Klußmann einstimmig durch die anwesenden Mitglieder wiedergewählt. Seinen „alten“ Vorstand konnte er ebenfalls einstimmig wieder gewinnen, hierbei gab es eine personelle Änderung. Nico Nowak scheidet aus beruflichen Gründen als Mitgliedswart aus und dafür rückt Marcel Jorzik nach, der sich nunmehr für die Belange der Mitglieder verantwortlich zeichnet.

Nach den Wahlen wurde durch Miguel Rey (TuS Hasede) erwähnt, dass in fünf Jahren das 100. Jubiläum gefeiert wird und hierfür bereits jetzt Sponsoren in finanzieller Hinsicht gesucht werde, um eine grandiose Feierlichkeit zu verwirklichen. Der Aufruf zu spontanen Spenden wurde jedoch aus aktuellem Anlaß verworfen, stattdessen wurde ein Spendenaufruf an die versammelten Mitglieder für die Hinterbliebenen des Itzumer „Quad-Unfalls“ ausgesprochen und spendeten wurden 150€ für die Familie Bodensiek gespendet. Beim Fußballkreistag wurde der Betrag bereits durch Walter Klußmann und Miguel Rey an Jarka Hinz (SC Itzum) am Rande der Veranstaltung überreicht.

 

Der neue Vorstand der Hildesheimer- Schiedsrichter- Vereinigung

Walter Klußmann, erster Vorsitzender

Marcin Kuczera,  Kreisschiedsrichterobmann

Miguel Rey,  Schriftführer

Michael Ziegler,  zweiter Vorsitzender

Andreas Wiese,  zweiter Vorsitzender

Nancy Ibe-Mannchen, Schatzmeisterin

Stephan Mannchen, stellvertretender Schatzmeister

Marcel Jorzik, Mitgliedswart

Schreibe einen Kommentar