Michael Weiner

Schiedsrichter Weiner erleidet Achillessehnenriss

Archiv

Schiedsrichter Michael Weiner hat beim Bundesligaspiel des VfB Stuttgart gegen Borussia Dortmund einen Riss der Achillessehne erlitten und soll kurzfristig in Stuttgart operiert werden. Das ergab die erste Diagnose nach dem Abpfiff der Partie des 28. Spieltags.

Michael Weiner
Michael Weiner

Der Referee aus Ottenstein hatte die Verletzung am Samstag erlitten, als er einem Ball auswich, und musste die Leitung an seinen Assistenten Norbert Grudzinski (Wandsetal) abgeben. Weiner (45) humpelte in der 75. Minute vom Platz, die Erstversorgung übernahm der Dortmunder Mannschaftsarzt. Anschließend agierte Weiner als Vierter Offizieller. Mike Pickel (Mendig) rückte dafür an die Seitenlinie.

Schreibe einen Kommentar