Jung-SR-Seminar

Archiv

vom 03.04. bis 05.04.2009 in Lehrte-Arpke

Am 3.4.09 fuhren 3 neue Schiedsrichter Richtung Lehrte: Nico Nowak, Jonas Richter und Fabio Rüdiger. Am Abend folgte dann noch Klaus Pape. Nachdem wir um 15.00 Uhr in der Lehrstätte ankamen standen die Besetzung der Zimmer und weitere organisatorische Dinge auf dem Plan. Nach dem Abendessen begannen wir bereits mit den Gruppenarbeiten; später folgte ein interessanter Vortrag vom jungen Talent Robert Schröder. Anschließend saßen wir noch ein wenig beisammen und unterhielten uns. Um 21.30 Uhr war Bettruhe angesagt.

Am folgenden Tag, Samstag, machten wir bereits um 7.00 Uhr morgens einen Guten-Morgen-Lauf mit den beiden Lehrgangsleitern, Niels Haupt und Nils-René Voigt. Nach dem Frühstück präsentierten wir die am Vorabend erarbeiteten Ergebnisse der Gruppenarbeiten. Anschließend hörten wir den Vortrag von Nils-René Voigt über den Einstieg des Schiedsrichters im Spiel.

Am Nachmittag machten wir einen 5 km langen Fußmarsch um anschließend auf dem Sportplatz praktische Regelkunde zu erlernen. Dieses hat uns allen sehr viel Spaß gemacht. Danach wurde ein Fußballturnier mit allen Beteiligten gespielt. Am frühen Abend schauten wir gemeinsam die Sportschau. Anschließend gab es einen sehr interessanten Vortrag vom Drittliga-SR Stefan Trautmann. Nur schade, dass dieser noch anderweitige Verpflichtungen hatte und uns kurz nach dem Vortrag wieder verließ. Nach dem Vortrag mussten wir dann einen kurzen Regeltest leisten.

Am Sonntag nun machten wir diesmal um 7.30 Uhr den Guten-Morgen-Lauf. Nach dem Frühstück hielt das BSA Mitglied Thomas Rüdiger einen Vortrag über das Coaching. Anschließend besprachen wir zusammen mit Nils-René Voigt die Regelfragen. Anschließend machten wir eine Seminarkritik und kürten den besten Lehrgangsteilnehmer. Leider war dies keiner von uns Vieren. So reisten wir mit gemischten Gefühlen ab.

Schreibe einen Kommentar