DFBnet.org | Spielbericht Online

DFBnet Schiedsrichterkennungen

Wie bereits auf den letzten Lehrversammlungen angekündigt, werden die Sicherheitsstufen für alle DFBnet-Schiedsrichterkennungen von derzeit “niedrig” auf “mittel” geändert.

Es sind alle NFV-Schiedsrichter von dieser Änderung betroffen. Die Umstellung erfolgt am 01. März 2016.

Was bedeutet das für uns?

  1. Der Schiedsrichter wird nach der Anmeldung zeitnah aufgefordert das vorhandene Passwort in einem Änderungsdialog zu ändern.
  2. Das neue Passwort muss den Sicherheitsrichtlinien der Stufe “mittel” entsprechen – die entsprechenden Kriterien findet Ihr unten.
  3. Das Passwort muss dann alle 180 Tage (nach Aufforderung bei der Anmeldung) geändert werden, hierbei ist der gleiche Vorgang durchzuführen.

KRITERIEN ZUR PASSWORTVERGABE

Die Länge des Passworts  muss mindestens acht Zeichen umfassen, davon muss mind. ein Zeichen eine Ziffer sein und ein Zeichen ein Sonderzeichen ( ! % / – # = § $ ).

Dasselbe Zeichen darf innerhalb des Passwortes max. dreimal auftauchen. Mindestens zwei Zeichen müssen gegenüber dem vorherigen Passwort geändert werden.

Selbstverständlich darf das Passwort weder die Kennung, den Namen, Vornamen oder das Geburtsdatum enthalten.

Nach 180 Tagen muss das Passwort erneut geändert werden.

 

Der Anwender kann nach der Anmeldung unter SpielPLUS über die Funktion “Passwort ändern” jeder Zeit sein Passwort ändern.

Bei Rückfragen stehe ich gerne (auch telefonisch) zur Verfügung.

 

Hierfür haben wir auch die “Handreichung zum Spielbericht Online” ergänzt um den Punkt “Passwort ändern”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.