Charly Gruber wird 60

Archiv


An diesem Mittwoch (1. Oktober) vollendet Karl-Heinz „Charly“ Gruber
(Foto), Staffelleiter der Bezirksoberliga und der Bezirksliga 3 sowie
stellvertretender Spielausschussvorsitzender, sein 60. Lebensjahr. Der in
Söhlde wohnende Verwaltungsangestellte des Niedersächsischen Landesamtes für
Soziales, Jugend und Familie in Hildesheim, ist seit mehr als 40 Jahren
ehrenamtlich in der Sportverwaltungsarbeit engagiert. Am Anfang profitierte
der SV Blau-Weiß Neuhof acht Jahre von seinen Fähigkeiten als Jugendleiter,
Spielausschussobmann, Fußballspartenleiter und Pressewart. Acht Jahre
gehörte Charly Gruber auch dem Jugendausschuss des Fußballkreises Hildesheim
als Staffelleiter an. Seit 1977 nimmt er seine heutigen Aufgaben im
Fußball-Bezirk Hannover wahr. Für seine Verdienste hat ihn sein Heimatverein
Blau-Weiß Neuhof mit der silbernen und goldenen Ehrennadel ausgezeichnet,
der Niedersächsische Fußball-Verband dekorierte ihn mit Silber und der
Deutsche Fußball-Bund verlieh ihm die Verdienstnadel. An seinem Ehrentag
geht Charly Gruber in den beruflichen Ruhestand. Für den Fußballbezirk will
er noch vier Jahre bis zum übernächsten Bezirkstag arbeiten.
srhildesheim.de, die Schiedsrichter und Funktionäre des Kreises Hildesheim gratulieren recht herzlich und wünschen dem Jubilar alles gute.

Schreibe einen Kommentar