Aufsteigerlehrgang Bezirk 2015

Unsere Aufsteiger in Barsinghausen

KSA-Infos

Am 18.07.2015 war es für unsere Aufsteiger soweit: Nach der erfolgreichen Leistungsprüfung und dem damit verbundenen Aufstieg trafen sich „die Neuen“ zum ersten Mal mit dem BSA. Der Aufsteigerlehrgang ist dazu gedacht, sich in der neuen Umgebung zu orientieren, den Vorstand des BSA kennenzulernen und Einblick in die Regularien des Bezirks zu bekommen.

Aufsteigerlehrgang Bezirk 2015
Aufsteigerlehrgang Bezirk 2015

So trafen sich also zehn, der in den Bezirk aufgestiegenen Schiedsrichter gegen 9:00 Uhr in der Sportschule Barsinghausen zum Aufsteigerlehrgang, um sich auf die bevorstehende Saison vorzubereiten. Aus Hildesheim nahmen Nils Schmidt (PSV GW Hildesheim) und Marcel Jorzik (TSV Giesen) teil. Zunächst stellten sich alle Teilnehmer und Lehrgangsleiter einander vor. Neben den Lehrgangsleitern Thomas Rüdiger (BSO) und Marcus Schierbaum (BSL) waren die Ansetzer Carsten Fistler und Bernd Brüggemann auch vor Ort, welche besonders auf das behandelte Thema “Ansetzungswesen” Bezug nahmen. Weitere Themen des Lehrgangs waren unter anderem die Bezirksausschreibung, wobei hier auch Tipps und Anweisungen für die Schiedsrichter gegeben wurden und das Lehrgangs- und Beobachtungswesen, damit die neue Saison reibungslos ablaufen kann. Abschlussthema dieses Lehrgangs war das “1000 Punkte System”, welches am Ende der Saison über Auf- und Abstieg der Schiedsrichter im Bezirk Hannover entscheidet.

Gegen 12:00 Uhr konnten die Schiedsrichter gut vorbereitet auf die neue Serie den Heimweg antreten. (Marcel Jorzik)

Schreibe einen Kommentar