Schlagwort-Archive: Reinhard Lampe

Horst Becher wird Ehrenvorsitzender

Die Geehrten beim Seniorennachmittag 2015
Die Geehrten beim Seniorennachmittag 2015

Zum „Senioren-Nachmittag“ hatte die Hildesheimer Schiedsrichter- Vereinigung eingeladen und der 1.Vorsitzender, Walter Klußmann, schüttelte zur Begrüßung sehr viele Hände.

Diese vielen Händen gehören zu den junggebliebenen Gästen, die es sich nicht nehmen ließen, bei aromatischen Kaffee und leckeren Kuchen die Ehrungen mitzuerleben und waren begeistert von der sehr gut besuchten Veranstaltung. Selbst der NFV- Kreisvorsitzende Detlef Winter, zahlreiche Ehrenmitglieder und der Kreis-Schiedsrichter-Obmann Marcin Kuczera wohnten dem Event bei.

Die meist passiven Referees klönten über Vergangenes und Neues aus dem Fußballsport und die zu Ehrenden wurden dann ins Rampenlicht gestellt. Von den Anwesenden durfte für 10 Jahre Mitgliedschaft Willi Bröker (TuS Holle/Grasdorf) seine Urkunde in Empfang nehmen. Klaus Kronhardt (FC Algermissen) ist seit über 20 Jahren Mitglied und für 30 Jahre Mitgliedschaft ging eine Urkunde an Dieter Heide (TSV Giesen). Dieter Sebexen (SV Borussia 06 Hildesheim) ist bereits seit 40 Jahren Mitglied und für jeweils ein halbes Jahrhundert nahmen Helmut Peters (TV Deutsche Eiche Hotteln), Wilfried Wiesenmüller (FC Ambergau/Volkersheim) und Reinhard Lampe (SC Harsum) ihre Auszeichnungen entgegen.

Horst Becher zum Ehrenvorsitzenden ernannt
Horst Becher zum Ehrenvorsitzenden ernannt

Danach kam es zu einer besonderen Ehre: Über die Ernennung zum Ehrenvorsitzenden freute sich Horst Becher (VfV Borussia 06 Hildesheim). Horst tritt damit die Nachfolg von dem im August 2015 verstorbenen Ehrenvorsitzenden Walter Horstmann an, der bis zuletzt dem Vorstand mit Rat und Tat zur Seite stand. Diese beratende Funktion will jetzt Horst Becher fortführen und zeigte sich sichtlich erfreut über diese Auszeichnung. Er bedankt sich daher bei allen Anwesenden für das Vertrauen.

Horst hat als langjähriger 1. Vorsitzender der Hildesheimer Schiedsrichter-Vereinigung Geschichte geschrieben: Bis heute war kein anderer so lange Erster Vorsitzender der Hildesheimer Schiedsrichter-Vereinigung wie Horst Becher!

Dann wurden am Nachmittag auch gern Geschichten erzählt und erstmalig kam zum Seniorentreffen auch Herrmann Zuske. Der Haseder Ortsheimatpfleger brachte passende Erzählungen mit Witz in die Runde und seine Zuhörer lauschten ihm aufmerksam. Danach wurde beim zünftigen Abendbrot noch über Neuigkeiten berichtet wie zum Beispiel über die neu geschaffene Internetseite der Vereinigung. Die Seite wurde für alle sichtbar demonstriert und auf die Aktualität hingewiesen. Alle Termine werden sowohl im Netz erscheinen, aber auch als Handzettel weiterhin an die Mitglieder verteilt, so dass jeder über die Aktivitäten informiert ist.

„Ein Blick auf die Seite lohnt sich“, resümierte Walter Klußmann, zumal auch viele Bilder von den Veranstaltungen zu sehen sind. In diesem Zusammenhang wurde auch auf das „Jahrhundert-Event “ hingewiesen und alle Anwesenden nahmen dies zum Anlass, einen kleinen Betrag für das Fest zu sammeln, denn die Schiedsrichter- Vereinigung Hildesheim feiert im Jahr 2020 ihre Einhundertjähriges Bestehen und hierzu sollen einige Aktivitäten im großen Stil vorbereitet werden.

(mrl)