Schlagwort-Archive: Friedrich Bock

Trauer um Friedrich Bock

Mit großer Trauer erfüllt uns, das unser langjähriger Schiedsrichter-Kamerad

Friedrich “Fritze” Bock

im Alter von 82 Jahren verstorben ist.

Friedrich war mehr als 50 Jahre Schiedsrichter und ebenso lange in der SR-Vereinigung. Er pfiff erst 2001 sein letztes Spiel und war stets bei Mannschaften und Schiedsrichter ein gern gesehener Gast.

Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt seine Hinterbliebenen.

Die Beerdigung findet am Sonnabend, den 21. Mai 2016 um 14.00 Uhr in der Friedhofskapelle in Alfeld statt.

Die Hildesheimer SR werden ihm stets ein ehrendes Andenken wahren.

Friedrich Bock seit 50 Jahren in der Schiedsrichter-Vereinigung

Hartmut Schulz pfeift seit 40 Jahren

SR Party 2015 aktive Schiris
SR Party 2015: Ehrung der aktiven Schiris

Hildesheim. Die Ehrungen langjähriger aktiver Schiedsrichter und treue Mitglieder der Schiedsrichter-Vereinigung waren der feierliche Höhepunkt bei der Schiedsrichter-Party im Arkardensaal des Gasthofs Kupferschmiede. Vorsitzender Walter Klußmann begrüßte die Gäste und erfreute sich wieder einmal über den Zuspruch dieser Veranstaltung bei den jüngeren Referees, die auch mit ihrem Partnerinnen und Partnern erschienen sind. Nach dem kalt-warmen Büffet dürfen vorweg die zu Ehrenden auf das Parkett, um ihre Nadeln und Urkunden in Empfang zu nehmen, bevor die Tanzfläche frei gegeben wurde. Für den Niedersächsischen Fußballverband (NFV) ehrte der Kreisschiedsrichter-Obmann Marcin Kuczera die aktiven Referees mit einer Laudatio aus der Zeitgeschichte, die auf die Geehrten zugeschnitten war.

SR Party 2015
SR Party 2015

Dirk Bang (SV Eintracht Ottbergen) ist 15 Jahre dabei. Robert Wagener (SC Asel) und Marcus Schierbaum (TuS Hasede) wurden für 25-jährige Schiedsrichtertätigkeit mit der silbernen Verdienstnadel ausgezeichnet. Hartmut Schulz (DSC Duingen) wurde die goldene Verdienstnadel für 40-jährige aktive Schiedsrichtertätigkeit verliehen.

SR Party 2015 Hartmut Schulz
SR Party 2015: Hartmut Schulz (DSC Duingen) wird geehrt

Von der Schiedsrichter-Vereinigung ehrten der 1. Vorsitzende Walter Klußmann und Schriftführer Miguel Rey die folgenden Mitglieder für 10-jährige Mitgliedschaft mit der silbernen Ehrennadel: Bernhard Becker (TuS Hasede), Florian Deckwert (VfB Oedelum), Moritz Geweke, Rainer Geweke (beide SV Rot-Weiß Wohldenberg), Michael Kaufmann (FC Ambergau/Volkersheim).
30 Jahre dabei sind: Detlev Fey (TuS Grün-Weiß Himmelsthür), Karl Grenz und Mathias Grenz (beide TuS Holle/Grasdorf).
Seine zweite Auszeichnung an diesem Abend erhielt Hartmut Schulz für seine 40-jährige Mitgliedschaft in der Schiedsrichter-Vereinigung.

SR Party 2015 Friedrich Bock
SR Party 2015: Friedrich Bock (TSV Föhrste) wird geehrt

Die Urkunde und der silberne Fußballschuh wurde Friedrich Bock (TSV Föhrste) für 50-jährige Mitgliedschaft verliehen. Großen Respekt und Anerkennung wurden ihm als zuverlässiger und gradliniger Schiedsrichter von Spielern und Vereinsfunktionären entgegengebracht. Der große Applaus der Gäste galt ihm und den anderen Geehrten.

Die gute Stimmung fand bei allen Besuchern positiven Anklang. Marcin Kuczera dankte der Vereinigung für die Organisation dieser Veranstaltung, die bei den Schiedsrichterinnen und Schiedsrichtern einen hohen Stellenwert besitzt. Auch der Schatzmeister Werner Selzer erfreute sich bei guten Gesprächen mit den Unparteiischen. Er wusste gar nicht, dass die Schiedsrichter so gut feiern können. Aus dem NFV-Kreis Peine mischten sich der Kreisschiedsrichterobmann Sebastian Rühmann und Lukas Reineke unter die Partygäste. Der frühere Kreisschiedsrichterobmann Wilhelm König hat vor ca. 10 Jahren die Kontakte mit dem Kreis Peine hergestellt. Inzwischen wird ein reger Austausch der Begegnungen mit Besetzungen der Schiedsrichter gepflegt. Nicht nur über Fußball wurde an diesem Abend diskutiert. Schließlich gibt es bei diesen Zusammenkünften auch Themen außerhalb des Sportplatzes. Bei hervorragender Stimmung und schwungvoller Musik ging die Party bis in die Morgenstunden. (bn)

Foto: Neumann

Ehrungen bei der Schiedsrichter-Party standen im Mittelpunkt des Abends. Von links: Kreisschiedsrichter-Obmann Marcin Kuczera, Hartmut Schulz, Friedrich Bock und der Vorsitzende der SR-Vereinigung Walter Klußmann.

Der NFV ehrte die aktiven Referees für unermüdlichen Einsatz. Von links: Dirk Bang, Marcus Schierbaum, Kreisschiedsrichter-Obmann Marcin Kuczera, Hartmut Schulz und Robert Wagener.