Schlagwort-Archive: Aufsteiger

5 Aufsteiger in den Bezirk

Auf der Leistungsprüfung des Bezirks Hannover hat sich der Kreis Hildesheim einmal mehr hervorragend präsentiert.
Alle anwesenden Bezirksliga und Landesliga konnten ohne Probleme die 30 Regelfragen und die Laufprüfungen absolvieren.
Interessant war es natürlich wieder für die Aufsteiger in den Bezirk. Erstmalig nahmen unsere fünf an dieser Prüfung teil – und wenn auch im Vorfeld mehrfach trainiert wurde: etwas Anspannung bleibt. Aber auch hier zeigte sich, dass sich konsequentes Training und der Wille lohnen. Alle fünf schafften den Aufstieg:
Julian Eberhardt, SC Harsum
Julian Eberhardt, SC Harsum
Benjamin Zink, TuSpo Lamspringe
Benjamin Zink, TuSpo Lamspringe
Timo Sudholt, SV Groß-Düngen
Timo Sudholt, SV Groß-Düngen
Giulio Oks, VfR Germania Ochtersum
Giulio Oks, VfR Germania Ochtersum
Maximilian Doetsch, VfL Adensen-Hallerburg
Maximilian Doetsch, VfL Adensen-Hallerburg

Wir freuen uns für Euch und wünschen Euch auch in der neuen Liga immer “Gut Pfiff!”

Kevin Behrens, TuS Hasede, Landesliga Hannover
Kevin Behrens, TuS Hasede, Landesliga Hannover

Eine weitere positive Nachricht wurde im Umfeld der Prüfungen bekannt gegeben: Kevin Behrens vom TuS Hasede wurde aufgrund seiner Leistungen als Ersatz an den Verband gemeldet. Somit kann Kevin aufsteigen, sollte ein Platz im Verband frei werden.

Unsere Aufsteiger in Barsinghausen

Am 18.07.2015 war es für unsere Aufsteiger soweit: Nach der erfolgreichen Leistungsprüfung und dem damit verbundenen Aufstieg trafen sich „die Neuen“ zum ersten Mal mit dem BSA. Der Aufsteigerlehrgang ist dazu gedacht, sich in der neuen Umgebung zu orientieren, den Vorstand des BSA kennenzulernen und Einblick in die Regularien des Bezirks zu bekommen.

Aufsteigerlehrgang Bezirk 2015
Aufsteigerlehrgang Bezirk 2015

So trafen sich also zehn, der in den Bezirk aufgestiegenen Schiedsrichter gegen 9:00 Uhr in der Sportschule Barsinghausen zum Aufsteigerlehrgang, um sich auf die bevorstehende Saison vorzubereiten. Aus Hildesheim nahmen Nils Schmidt (PSV GW Hildesheim) und Marcel Jorzik (TSV Giesen) teil. Zunächst stellten sich alle Teilnehmer und Lehrgangsleiter einander vor. Neben den Lehrgangsleitern Thomas Rüdiger (BSO) und Marcus Schierbaum (BSL) waren die Ansetzer Carsten Fistler und Bernd Brüggemann auch vor Ort, welche besonders auf das behandelte Thema “Ansetzungswesen” Bezug nahmen. Weitere Themen des Lehrgangs waren unter anderem die Bezirksausschreibung, wobei hier auch Tipps und Anweisungen für die Schiedsrichter gegeben wurden und das Lehrgangs- und Beobachtungswesen, damit die neue Saison reibungslos ablaufen kann. Abschlussthema dieses Lehrgangs war das “1000 Punkte System”, welches am Ende der Saison über Auf- und Abstieg der Schiedsrichter im Bezirk Hannover entscheidet.

Gegen 12:00 Uhr konnten die Schiedsrichter gut vorbereitet auf die neue Serie den Heimweg antreten. (Marcel Jorzik)

Unsere Aufsteiger in den Bezirk und höher

Die Zeit der Leistungsprüfungen liegt größtenteils hinter uns, die letzte Kreisprüfung steht am Sonnabend an, und auch die meisten Aufsteiger zur neuen Serie sind gefunden.

Irina Stremel
Irina Stremel
Saskia Geweke
Saskia Geweke

Zunächst einmal beglückwünschen wir ganz herzlich Irina Stremel (SV Emmerke), die den erneuten Aufstieg in die 2. Frauen-Bundesliga geschafft hat. Nach ihrem Aufstieg 2013 hat sie in der letzten Saison nicht in der zweithöchsten Frauen-Klasse gepfiffen und startet jetzt wieder durch. Damit ist sie neben Saskia Geweke (SV RW Wohldenberg) die zweite Hildesheimer Schiedsrichterin in dieser Spielklasse. Saskia hat dafür im Herrenbereich mit Irina gleichgezogen und ist in die Landesliga der Herren aufgestiegen.

Moritz Geweke, SV RW Wohldenberg
Moritz Geweke

Ihr Bruder Moritz Geweke (SV RW Wohldenberg) ist zur neuen Saison zum Schiedsrichter in der A-Junioren Bundesliga berufen worden, was zeigt, wie gut seine Leistungen auf dem Platz sind.

Kevin Behrens, TuS Hasede, Landesliga Hannover
Kevin Behrens, TuS Hasede, Landesliga Hannover

Kevin Behrens (TuS Hasede) hat die erste Saison in der Bezirksliga gut genutzt und wurde in den Talentkader des Verbandes berufen. In diesem Kader befinden sich junge, talentierte Schiedsrichter, die auf höhere Aufgaben vorbereitet werden sollen und besonders gecoacht werden. Herzlichen Glückwunsch Kevin und auch bei den neuen Aufgaben immer: “Gut Pfiff!”

Aus dem Kreis in den Bezirk sind auch noch vier Schiedsrichter aufgestiegen. Marcel Jorzik (TSV Giesen), Arne Kloppenburg (TuSpo Schliekum), Dario Köhne (SC Itzum) und Nils Schmidt (PSV GW Hildesheim) haben die Leistungsprüfung erfolgreich absolviert und auch die Regelfragen sicher und korrekt beantwortet und werden sich in der neuen Saison auf den Sportplätzen der Bezirksligen blicken lassen. Auch Euch immer “Gut Pfiff” bei Euren Einsätzen!

Leistungsprüfung 2015

Liebe SchiedsrichterInnen,

im Juni stehen jetzt unsere Leistungsprüfungen an. Es gibt ein Schiedsrichter-Training und die Einladung zur Jahreshauptversammlung der SR-Vereinigung.

Am Freitag, 05. Juni beginnt um 18:30 Uhr die Leistungsprüfung in Freden, Sportplatz.
Am Sonnabend, 06. Juni beginnt um 10:00 Uhr die Leistungsprüfung in Hildesheim, Sportplatz DJK BW Hildesheim, Lucienvörder Allee.

Begründete Absagen für beide Veranstaltungen sind vorab an den Lehrwart Florian Deckwert zu senden.

Zur Vorbereitung auf die Leistungsprüfungen findet am 29. Mai noch ein SR-Training mit dem Schwerpunkt Kreis-Prüfung statt. Beginn ist um 19:00 Uhr bei DJK B-W Hildesheim, Lucienvörder Allee. Hierzu sind alle SR und SRA eingeladen!
Um das Training planbar zu machen ist eine Anmeldung zwingend bis zum Mittwoch bei Ramon Linares notwendig!

Auf der Internetseite www.srhildesheim.de/regelfragen-2015-zur-uebung/ stehen Regelfragen zur Vorbereitung bereit.

Die SR-Vereinigung lädt zur ordentlichen Jahreshauptversammlung am Freitag, 03.Juli 2015 um 17:30 Uhr im Landgasthof Bruns in Ottbergen ein. Siehe hierzu die Anlage.

Mit besten Grüßen,
Euer KSA.

Schiedsrichter sind für neue Fußball-Saison gerüstet

Laurenz Schreiner und Florian Deckwert pfeifen in der Landesliga

SR-Lehrgang Teilnehmer9_Int
SR-Lehrgang Teilnehmer9_Int

Hildesheim. Kurz vor dem ersten Spieltag der neuen Fußball-Saison haben sich auch die Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter für ihre Einsätze vorbereitet. Der Hildesheimer Schiedsrichterausschuss hatte dazu eingeladen. Unter der Leitung des Vorsitzenden Marcin Kuczera trafen sich 30 Referees der 1. Kreisklassen und der Kreisliga zu einem Tageslehrgang in der Lehrstätte des Kreissportbundes in Himmelsthür, um sich für die neue Spielserie zu rüsten.

Für die Teilnehmer war es besonders spannend in welcher Klasse sie in der neuen Saison ihre Spiele leiten. Der Aufstieg in die höhere Spielklasse war durch gute Beobachtungen in der letzten Spielserie und dem erfolgreichen Abschneiden bei der Leistungsprüfung gekennzeichnet, die in der Folge noch Bedarf an Gesprächsstoff enthielt. „Wo gab es Probleme?“, hieß es im Lehrgangsablauf. Die schwierigsten Regelfragen und eine sehenswerte Fehlerquote nahm der Kreislehrwart Florian Deckwert noch einmal unter die Lupe. Die Teilnahme an den Lehrversammlungen habe sich gelohnt, denn die Regelkenntnis zur Vorbereitung für die Leistungsprüfung stehe dort stets im Fokus, so Deckwert. Ebenso wurden die Teilnehmer über neue Regeländerungen informiert.

SR-Lehrgang Ausschuss3_Int
SR-Lehrgang Ausschuss3_Int

Die Tagung hat auch die kommissarische Vorsitzende im Spielausschuss Isabell Hartmann zum Anlass genommen um die überarbeitete Ausschreibung für die neue Spielserie vor zu stellen. Das betrifft den Online-Spielbericht, der künftig bis zur 2. Kreisklasse praktiziert wird und eine zusätzliche 8-Staffel in der 2. Altherren-Kreisklasse. Die Anhebung der Gebühren wurde ebenfalls beschlossen. Ein wesentlicher Punkt des Lehrgangs war die Erweiterung des Online-Spielberichts, der aus Sicht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) veranlasst wurde. Hierbei soll die Erstellung eines Lagebildes „Gewaltvorfälle im Amateurfußball“ erfolgen. Um dem Problem mit Präventions- und Interventionsmaßnahmen entgegentreten zu können werden alle Gewaltvorfälle erfasst. Dafür wurde im Online-Spielbericht der Reiter „Vorkommnisse“ erweitert. Die Schiedsrichter werden damit angehalten alle Gewaltvorfälle genau zu dokumentieren.

Für die körperliche Fitness und Regelkenntnis beginnt das Schiedsrichter-Training für alle Unparteiischen am 5. September 2014, um 18.30 Uhr, auf der Sportanlage des DJK Blau-Weiß Hildesheim, gibt Kuczera bekannt. Mit dem Training soll auch das Gemeinschaftsgefühl der Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter gestärkt werden.

Die Teilnehmer des Lehrgangs:

Stefan Staar, Florian Preußner (beide VfR Ochtersum), Nicole Richter, Carsten Fischer (beide TSV Warzen), Larissa Kühl, Timo Heinz, Sebastiano Bellofiore (alle RSV Achtum), Walter Klußmann, Miguel Rey (beide TuS Hasede), Christian Krebs (SV Sorsum), Uwe Kudobe (SV Alfeld), Christian Botterbrod, Dennis Bang (beide SV Ottbergen), Ibrahim-Can Sönmez (SV Türk Gücü Hildesheim), Marcel Jorzik (TSV Giesen), Leon Böker (SC Harsum), Nils Schmidt (PSV Grün-Weiß Hildesheim), Julian Hundertmark (TuS Holle/Grasdorf), Laurin Riekehof (SV Rot-Weiß Ahrbergen), Manuel Kleinherr (SSV Förste), Benjamin Zink (TuSpo Lamspringe), Arne Ziebarth, Uwe Lüdtke (beide SSV Elze), Christian Holzminden (VfL Nordstemmen), Carsten Zahn (VfB Oedelum), Timo Sudholt (SV Groß Düngen), Gerhard Uschner (FC Ruthe), Arne Kloppenburg (TuSpo Schliekum), Karsten Gottschild (SV Bavenstedt), Christian Schwarzbach (TSV Marienhagen). (bn)

SR-Lehrgang Teilnehmer10_IntAufsteiger in die 1. Kreisklasse:

  • Marcel Jorzik (TSV Giesen)
  • Nils Schmidt (PSV Grün-Weiß Hildesheim)
  • Manuel Kleinherr (SSV Förste)
  • Leon Böker (SC Harsum)
  • Timo Sudholt (SV Groß Düngen)
  • Laurin Riekehof (SV Rot-Weiß Ahrbergen)
  • Benjamin Zink (TuSpo Lamspringe)
  • Maximilian Doetsch (VfL Adensen-Hallerburg)
  • Björn Rose (SSV Limmer)
  • Nicole Richter (TSV Warzen)
  • Florian Klodwig (DJK Blau-Weiß Hildesheim)

Aufsteiger in die Kreisliga:

  • Timo Heinz (RSV Achtum)
  • Christian Holzminden (VfL Nordstemmen)
  • Julian Hundertmark (TuS Holle-Grasdorf)
  • Uwe Kudobe (SV Alfeld)
  • Arne Ziebarth (SSV Elze)

Aufsteiger in die Bezirksliga:

  • Philipp-Christian Lindenbaum (TuS Hasede)
  • Kevin Behrens (TuS Hasede)
  • Maik Grondkowski (DJK Blau-Weiß Hildesheim)

Aufsteiger in die Landesliga:

  • Laurenz Schreiner (PSV Grün-Weiß Hildesheim)
  • Florian Deckwert (VfB Oedelum)

Fotos: Burghard Neumann