Anwärter-Lehrgang-2016-2

Schiedsrichter-Anwärter-Lehrgang in Emmerke im März 2017

Nils Schmidt, PSV GW Hildesheim
Nils Schmidt, SR-Lehrausschuß Kreis Hildesheim

An alle Fußballvereine

des NFV – Kreises Hildesheim

Liebe Sportkameradinnen,
liebe Sportkameraden,

der NFV – Kreis Hildesheim wird einen weiteren
Schiedsrichter-Anwärterlehrgang durchführen,
zu dem wir herzlich einladen.

Dieser Anwärterlehrgang wird in Emmerke stattfinden.

Beginn: Montag, 06. 03. 2017, 18:00 – ca. 21:00 Uhr
Weitere Termine: Donnerstag, 09. 03. / Dienstag, 14.03. / Donnerstag, 16. 03. / Freitag, 17. 03./ Montag, 20. 03./ Donnerstag, 23.03.  – jeweils 18:00 bis ca. 21:00 Uhr
Prüfung: Sonnabend, 01. 04. 2017 (ab 10:00 Uhr)

Ort: SV Emmerke, Sportallee 1, 31180 Giesen.

–> Anmeldeschluss ist der 01. 03. 2017 <–

 

Interessenten, die diesen Schiedsrichteranwärterlehrgang absolvieren möchten, müssen

  • mindestens 14 Jahre jung sein
  • einem Sportverein angehören.

Hier bietet sich für alle Vereine die Gelegenheit, ihr eventuell fehlendes Schiedsrichterkontingent zu ergänzen. Die Gelegenheit, sich direkt anzumelden besteht gleich hier:

Online-Formular für die verbindliche Anmeldung 

Mit sportlichen Grüssen
Nils Schmidt, SR-Lehrausschuß Kreis Hildesheim

5 Gedanken zu „Schiedsrichter-Anwärter-Lehrgang in Emmerke im März 2017“

  1. Guten Abend.

    Wird es nach dem Anwärter-Lehrgang im März noch einmal einen geben ?

    Freundliche Grüße

  2. Hallo Felix,
    der Schiedsrichter-Ausschuß bietet jährlich 3-4 Anwärter-Lehrgänge an unterschiedlichen Standorten an. Der nächste Lehrgang wird immer mit dem Start des aktuellen Lehrganges hier auf der Internetseite veröffentlicht.
    Lieben Gruß
    Sven Metze.

  3. Hallo,unser Sohn möchte gern am nächsten Schiedsrichterlehrgang teilnehmen. Wann und wo ist der denn?
    Für weitere Infos wären wir sehr dankbar,
    mit freundlichen Grüßen,
    K.Schröder

  4. Hallo Frau Schröder,
    vielen Dank für Ihre Anfrage.
    Geplant ist aktuell als nächster Lehrgangstermin der Beginn am 6. Juni in Bockenem.
    Sven Metze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.