Oberliga mit Shake-Hands

Archiv

Liebe Schiedsrichter!

Während des Oberliga-Staffeltages wurde beschlossen, dass das auf internationaler Ebene bekannte
„Shake-Hands“ vor dem Anpfiff auch in der Oberliga Niedersachsen ab sofort praktiziert wird.
Im Namen des Verbands-Schiedsrichter-Ausschusses möchte ich Euch bitten, diesen Beschluss bei
Spielen in der Oberliga Niedersachsen umzusetzen!

Im NFV-Journal ist hierzu Folgendes zu lesen:
Das Ritual ist längst zu einem Markenzeichen großer Fußball-Wettbewerbe geworden. Ob in der
Champions League, bei einer Europameisterschaft oder wie zuletzt bei der FIFA-Weltmeisterschaft in
Südafrika: Vor jeder Partie schütteln die Spieler des Gästeteams dem Schiedsrichtergespann und
der Heimmannschaft im Vorbeigehen die Hand. Diese Geste zur Förderung des Fair Play-Gedankens
wird ab der kommenden Saison auch auf den Plätzen der niedersächsischen Oberligavereine Einzug
halten. Darauf verständigten sich die Vertreter der 20 Klubs anlässlich ihres turnusmäßigen
halbjährlichen Staffeltages im Barsinghäuser Sporthotel Fuchsbachtal.

Mit sportlichem Gruß
Bernd Domurat, VSL

Schreibe einen Kommentar