Niels Haupt

Niels Haupt – Olympia-Schiedsrichter 2012

38-Jähriger Niedersachse aus Ronnenberg-Benthe ist bei den Paralympics in London dabei

Niels Haupt
Niels Haupt

Für ihn ist es mehr als „Dabei sein ist alles” – für ihn ist es nach eigenen Worten „der absolute Höhepunkt meiner Karriere“: Niels Haupt aus Ronnenberg-Benthe wird im September dieses Jahres einer der wenigen, weltweit renommierten Olympia-Schiedsrichter sein. Der 38-jährige NFV-Schiedsrichter wurde jetzt von der IBSA (International Blind Sports Federation) für die Paralympics in London nominiert.

Damit findet erneut ein internationales Top-Turnier im Fußball der Sehbehinderten mit niedersächsischer Beteiligung statt. Bereits im vergangenen Herbst leitete Niels Haupt Spiele bei der Europameisterschaft im Herbst in der Türkei. Der Diplom-Betriebswirt, dessen Heimatverein der Badenstedter SC (Bezirk Hannover, Kreis Hannover-Stadt) ist, kann in seiner gut vierjährigen Karriere im Blindenfußball mittlerweile auf eine breite internationale Erfahrung zurückblicken. Schon 2010 war er bei der Weltmeisterschaft in Birmingham als Schiedsrichter mit dabei, im April 2011 ebenfalls bei der Weltmeisterschaft in Ankara; im Jahr 2009 pfiff Niels Haupt bei der Europameisterschaft in Nantes. Und in Deutschland leitet er natürlich auch Spiele in der deutschen Blindenfußball-Bundesliga und genießt auch dort einen sehr guten Ruf.

Wir wünschen Niels viel Spaß und attraktive  Spiele!

mh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.