Futsal VfV Hildesheim - BV Cloppenburg

Lob zum Futsal

Archiv
Futsal VfV Hildesheim - BV Cloppenburg
Futsal VfV Hildesheim - BV Cloppenburg

Im Anhang einmal eine Mail, die vor allem uns Schiedsrichter sehr freut. Vielen Dank liebe U-15 sowie Dietmar Lambrecht und Stephan Grebe für das Lob und Eure Arbeit!

 

 

 

Lieber Marcus,
anbei ein Foto von der Niedersachsenmeisterschaft im Futsal vom vergangenen Samstag in Goslar. Es ist aus dem Spiel zwischen dem Oberliga-Nachwuchs des VfV 06 Hildesheim und des BV Cloppenburg. Unsere Spieler auf dem Foto sind, vorn Justin Sandtvos, in der Mitte Marco Czauderna und im Hintergrund Jakob Mansius. Es ist ein schönes Foto, welches eindrucksvoll Schnelligkeit und Technik des Futsals zeigt. Vielleicht kannst Du es auf Eurer HP veröffentlichen.
Wir selbst sind mit dem guten dritten Platz sehr zufrieden. Auch wenn die Entscheidung durch die zweifache Wiederholung des 10-Meter-Strafstoßes, wegen Bewegung des Torhüters, sehr unglücklich war, denn dieser darf ja sogar bis auf 5 Meter an den Schützen herantreten. Wir nehmen es sportlich und haben auch nicht mit dem Schiri gemeckert. Trotzdem wären unsere Jungs natürlich gern nach Hamburg zur Norddeutschen Meisterschaft gefahren.
Auf unserer Internetseite ist unter http://www.vfv06.de/content/blogcategory/205/432/  ein ausführlicher Bericht mit vielen Fotos vom Futsal-Cup.
Es ist aber auch ein Bericht über das U15-Hallenturnier des JFV Northeim dabei, welches am Sonntag in Freden stattfand. Drei Schwerletzte (Zwei Beinbrüche und eine Beckenverletzung) waren das Resultat. Ein Grund, weshalb in der Halle nur noch Futsal gespielt werden sollte.
Noch einmal vielen Dank für die Regeleinführung im Vorfeld, die uns im Nachhinein sehr geholfen hat. Daß Regelkunde nicht von Nachteil ist, hat die JSG Lenglern/Harste mit ihrem Auftreten gezeigt.

 

Mit sportlichen Grüßen
Die U15 I des VfV 06 Hildesheim
Dietmar Lambrecht und Stephan Grebe

Schreibe einen Kommentar