Futsal-Jugendspiele der G- und F-Jugend

Hallo liebe Futsal-Schiedsrichter.

Aufgrund von Nachfragen noch folgende Nachträge bzw. Klarstellungen zur Ausschreibung bzw. Auslegung.

Die Spieler-Anzahl wurde für die G- und F-Jugend (U7 bis U9) auf 5+1 (5 Feldspieler + 1 Torwart) festgelegt. Ab der U10 aufwärts gilt die Futsal-Regel 4+1.

Sven Metze
Sven Metze, Futsal-Referent im Kreis-Schiedsrichterausschuß Hildesheim

Ebenfalls für Spiele im G- und F-Jugendbereich (U7 bis U9) im NFV-Kreis Hildesheim kommt die Regel “Torwartspiel” nicht zur Anwendung (siehe Seite 11, Punkt 15g. der Ausschreibung). Dieses bezieht sich auf das mehrfache Anspielen des Torwartes in seiner Hälfte. In diesen Jugendklassen darf der Torwart also im gesamten Feld frei mitspielen.

Ebenso dürfen die Torhüter den Ball auch nach einem Zuspiel durch einen Mitspieler in die Hand nehmen. Diese Anpassung resultiert daraus, das sie das auch vom Feld-Fußball so kennen und sich diesbezüglich nicht umgewöhnen müssen.

Die 4-Sekunden-Bestimmung bei den G- und F-Jugendlichen bleibt in allen Teilen Futsalgetreu bestehen. Die Anforderung an die Schiedsrichter in diesem Bereich ist die, dass die Spieler dieser Altersklassen überwiegend “spielen” wollen und somit kein unsportliches Zeitspiel betreiben. Daher bitte mit Augenmaß arbeiten und zunächst mit den Spielern sprechen und mit dem Zählen erst beginnen, wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind.

Bitte vergesst nicht, diese Spieler müssen sich in einigen Punkten umgewöhnen und sind auch noch nicht “regelkundig” wie die Älteren. Die Umgewöhnung beginnt schon damit, dass es beim Futsal einen Schiedsrichter gibt, während sie draußen alles “selber” entscheiden (Fair-Play-Liga). Daher sollten die Schiedsrichter in diesen Altersklassen eher das Spiel leiten und die Spieler (und Trainer 😉 ) “an-leiten” bevor mit Strafen hantiert wird. Meiner eigenen Erfahrung zufolge klappt das aber sehr gut.

Aber ich bin mir sicher – und auch das Feedback der Trainer zeigt das überwiegend – dass das gut klappt! Und wenn doch einmal ein Spieler sich unsportlich benimmt, darf und sollte das auch mit Bestimmtheit regelkonform untersagt und geahndet werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.