Bernd Domurat

Elfmeterschießen mit “Nachwirkung”

Archiv
Bernd Domurat
Bernd Domurat

Hallo an alle Schiedsrichter!
Zahlreiche Anfragen zur Torerzielung beim Elfmeterschießen haben Bernd Domurat, VSL erreicht.
Insofern hat er sich entschlossen alle “mehr oder weniger” Interessierte zu informieren.
Die Situation ist mit nachfolgendem Link aufrufbar.

Es handelt sich hier sicher um eine sehr grenzwertige Situation!
Letztlich muss der Schiedsrichter irgendwo eine Grenze ziehen, wenn er nach dem verwirkten Strafstoß irgendwann pfeift oder den Ball vielleicht sogar zum Strafstoßpunkt schießt, ist die “Sache” erledigt.
Wenn er allerdings so lange ausharrt bis der Ball zur Ruhe kommt, ist die Wirkung so lange auch nicht erzielt und das Tor gültig.
Wie wird bei starkem Wind verfahren kann man sich ebenfalls fragen. Wenn der Ball irgendwo auf dem Spielfeld aufkommt, dann noch ins Tor geweht wird?
Vielleicht auch ein Tip an die Torhüter sich den Ball zu “schnappen”, egal wo er landet!
Fragen über Fragen, so dass ich den DFB bitten werde diese Situation mit den europäischen Regelkollegen zu besprechen.

Nach derzeitiger Regelauslegung war die Wirkung noch nicht erzielt.
Damit hat der Schiedsrichter, wenn auch gewöhnungsbedürftig, richtig gehandelt.

Viele Grüße
Bernd Domurat,
Verbands-Lehrwart

Schreibe einen Kommentar