DFB C-Junioren Futsal-Cup 2013

Archiv

Zwei Wochen vor dem DFB-Futsal-Cup der Erwachsenen ermitteln die C-Junioren zum siebten Mal ihren Deutschen Meister: Das Endturnier des DFB C-Junioren Futsal-Cup 2013 findet am 23. und 24. März wie im Vorjahr im westfälischen Bergkamen statt. Schauplatz ist erneut die Sporthalle am Friedrichsberg. Die Auslosung der beiden Vierer-Vorrundengruppen ist erfolgt und als Anhang an diesem Artikel beigefügt.

Acht Mannschaften aus regionalen Qualifikationsturnieren, die in der Sportschule Kaiserau untergebracht werden, nehmen an der Endrunde in Westfalen teil. Neben den Gewinnern der fünf Regionalturniere (Nord, Nordost, West, Südwest, Süd) qualifizieren sich zudem die Zweiplatzierten aus dem Norden, Westen und Süden.

Die SpVgg Greuther Fürth macht sich Hoffnungen auf die Titelverteidigung. Neben den Franken konnten sich schon der Karlsruher SC (2007), der 1. FC Nürnberg (2008), Darmstadt 98 (2009), Energie Cottbus (2010) und der TSV Havelse (2011) in die Siegerlisten eintragen.

Die teilnehmenden Mannschaften in diesem Jahr sind:

Holstein Kiel, SC Langenhagen, Reinickendorfer Füchse, Fortuna Köln, FC Düren-Niederau, FSV Hollenbach, SpVgg Greuther Fürth (Titelvertetidiger), SG Betzdorf

Am Sonnabendnachmittag gehen die Mannschaften zum Musical “Starlight Express” nach Bochum, da wegen der Länderspielpause kein Bundesligafußball rollt.

Unser Bezirks-Jugend Vorsitzender Christian Münzberg wird den SC Langenhagen begleiten. Wir drücken fest die Daumen, dass an die Erfolge der bisherigen niedersächsischen Vertreter angeknüpft werden kann.

 

Schreibe einen Kommentar