Archiv der Kategorie: Futsal

Florian Deckwert beim DFB Landesauswahlturnier

Unser KSL Florian Deckwert (VfB Oedelum) nimmt an diesem Wochenende an dem jährlichen DFB Landesauswahlturnier Futsal in Duisburg als Schiedsrichter teil.

Das Turnier dient dem Bundestrainer als Sichtungsmaßnahme für die neue Futsal-Nationalmannschaft. Hier spielen in den einzelnen Landesauswahl-Teams die jeweils besten Spieler.

Der DFB nutzt dieses Turnier für seine Schiedsrichter ebenfalls als Qualifizierungslehrgang und testet dort auch potenzielle Kandidaten für die DFB-Liste. Somit ist dieses für Florian eine große Herausforderung aber auch Chance. “Ich freue mich, dass ich mit guten Leistungen diese Chance erhalte und gebe mein Bestes.”, freute er sich am Donnerstag bei der Abfahrt.

Bereits heute, Freitag den 6. Januar wird er als SR bei dem Spiel Lothringen gegen Baden eingesetzt. Wir wünschen Florian hierbei “Gut Pfiff”.

Futsal-Jugendspiele der G- und F-Jugend

Hallo liebe Futsal-Schiedsrichter.

Aufgrund von Nachfragen noch folgende Nachträge bzw. Klarstellungen zur Ausschreibung bzw. Auslegung.

Die Spieler-Anzahl wurde für die G- und F-Jugend (U7 bis U9) auf 5+1 (5 Feldspieler + 1 Torwart) festgelegt. Ab der U10 aufwärts gilt die Futsal-Regel 4+1.

Sven Metze
Sven Metze, Futsal-Referent im Kreis-Schiedsrichterausschuß Hildesheim

Ebenfalls für Spiele im G- und F-Jugendbereich (U7 bis U9) im NFV-Kreis Hildesheim kommt die Regel “Torwartspiel” nicht zur Anwendung (siehe Seite 11, Punkt 15g. der Ausschreibung). Dieses bezieht sich auf das mehrfache Anspielen des Torwartes in seiner Hälfte. In diesen Jugendklassen darf der Torwart also im gesamten Feld frei mitspielen.

Ebenso dürfen die Torhüter den Ball auch nach einem Zuspiel durch einen Mitspieler in die Hand nehmen. Diese Anpassung resultiert daraus, das sie das auch vom Feld-Fußball so kennen und sich diesbezüglich nicht umgewöhnen müssen.

Die 4-Sekunden-Bestimmung bei den G- und F-Jugendlichen bleibt in allen Teilen Futsalgetreu bestehen. Die Anforderung an die Schiedsrichter in diesem Bereich ist die, dass die Spieler dieser Altersklassen überwiegend “spielen” wollen und somit kein unsportliches Zeitspiel betreiben. Daher bitte mit Augenmaß arbeiten und zunächst mit den Spielern sprechen und mit dem Zählen erst beginnen, wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind.

Bitte vergesst nicht, diese Spieler müssen sich in einigen Punkten umgewöhnen und sind auch noch nicht “regelkundig” wie die Älteren. Die Umgewöhnung beginnt schon damit, dass es beim Futsal einen Schiedsrichter gibt, während sie draußen alles “selber” entscheiden (Fair-Play-Liga). Daher sollten die Schiedsrichter in diesen Altersklassen eher das Spiel leiten und die Spieler (und Trainer 😉 ) “an-leiten” bevor mit Strafen hantiert wird. Meiner eigenen Erfahrung zufolge klappt das aber sehr gut.

Aber ich bin mir sicher – und auch das Feedback der Trainer zeigt das überwiegend – dass das gut klappt! Und wenn doch einmal ein Spieler sich unsportlich benimmt, darf und sollte das auch mit Bestimmtheit regelkonform untersagt und geahndet werden.

 

Ausschreibung Junioren Futsal ist online

Hallo liebe Futsal-Schiedsrichter/innen.

Die Ausschreibung der Junioren für die Kreis-Hallenrunden ist ab sofort verfügbar (Revisions-Stand 03.11.2015). Ihr könnt Sie Euch direkt hier herunterladen, ansonsten aber auch unter Informationen.

Wie auf den Lehrgängen angesprochen, solltet Ihr Euch die Ausschreibung durchlesen, gerade in Bezug auf die Unterschiede U11 und jünger zu U12 und älter. Gespielt wird mit 5 kumulierten Fouls bei 1×12 Minuten (1×10 Minuten in 7er Staffeln) Spielzeit.

Sven Metze
Sven Metze, Futsal Referent

Das technische Meeting findet grundsätzlich für alle Mannschaften mit den Mannschaftsbetreuern, den Mannschaftführern, den Schiedsrichtern und der Hallenleitung 30 Minuten vor dem ersten Spiel statt!

Wie ebenfalls angesprochen auf den Lehrgängen: Rechtzeitig anreisen (mind. 50 Minuten vor dem ersten Spiel vor Ort) und möglichst gemeinsam anreisen.

Ansonsten viel Spaß!

Sollte es in der Ausschreibung Unklarheiten geben, freue ich mich auf Eure Rückmeldung, damit wir gemeinsam alle Fragen ausräumen können und ggf. die Ausschreibung auch verbessern können.

Sven.

Futsal-Lehrgänge 2015

Hallo liebe SR-Kolleginnen und -Kollegen.

Wir laden Euch herzlich zu den Pflicht-Lehrgängen Futsal ein und bieten dafür zwei Termine an:

17. 10. 2015, 9:00 – ca. 15:30 Uhr in Freden, Sporthalle
31. 10. 2015, 9:00 – ca. 15:30 Uhr im Goethe-Gymnasium Hildesheim
Beide Lehrgänge sind identisch, so dass nur einer besucht werden muss. Abmeldungen sind wie bei den Leistungsprüfungen für beide Lehrgänge zu tätigen. Ansonsten ist der andere Lehrgang zu besuchen. Wer eine Mitfahrgelegenheit braucht um teilzunehmen, kann dieses bei der Anmeldung gerne angeben, dann organisiere ich das wenn möglich.
Anmeldungen mit Nennung des Datums/Ortes an  bis spätestens 16.10.2015. Ebenso die Abmeldungen, für unentschuldigte Nicht-Teilnahme gelten die Regelungen wie bei Besuchen der Lehrversammlungen.
Als Teilnehmer benötigt Ihr: 
Schreibzeug für den theoretischen Teil und Sportsachen (Turnschuhe, Hose, Shirt und Duschsachen) für den praktischen Teil.
Lehrgangsleiter wird Sven Metze sein.
Wir freuen uns auf Deine Teilnahme!
Euer KSA.

DFB Futsal-Landesauswahlturnier 2015

Vom 23. bis 25. Januar kommt es in Duisburg wieder zu dem zur Zeit größten Aufeinandertreffen der besten Futsal-Spieler Deutschlands. An 3 Tagen spielen 22 Teams (die 21 Landesverbände sowie Luxemburg als Gast) in 5 Begegnungen nach dem Hammes-Modell das beste Team aus.

In der ersten Auflage 2014 schaffte es Niedersachsen auf Anhieb auf Platz 2.

Futsal-Interessierte sollten sich dieses Event nicht entgehen lassen. Weitere interessante Informationen findet ihr hier:

misterfutsal.de

Deutsche Futsal-Meisterschaft der Gehörlosen

Deutsche Futsal-Meisterschaft DGS 2015
Deutsche Futsal-Meisterschaft DGS 2015

Am 31. Januar 2015 wird in Hildesheim die Deutsche Futsal-Meisterschaft des Deutschen Gehörlosen-Verbandes ausgetragen.

Ausrichter ist der Gehörlosen Sport Verein Hildesheim e.V. 1932. Es wird in vier Hallen jeweils der Deutsche Meister der Senioren (“Alt-Herren”), Junioren, Frauen und der Herren ausgetragen. Die Spielorte sind alle sehr zentral gelegen und gut zu erreichen:

BBS Steuerwalder Straße (Senioren), Stadtmitte-Pfaffenstieg (Junioren), Gymnasium Andreanum (Frauen) und in der RBG-Halle (Herren). Die Turniere beginnen alle zeitgleich um 9.00 Uhr in den jeweiligen Hallen und enden ca. gegen 18 Uhr. In jeder Halle ist für Essen und Trinken gesorgt.

Futsal-Fans sollten sich das Event nicht entgehen lassen, die Spiele finden alle auf einem sehr hohen Niveau statt!

Die Hildesheimer Schiedsrichter stellen den Großteil der 32 an diesem Tag benötigten Schiedsrichter.

Weitere Informationen zu dem Turnier bekommt ihr unter: http://gsv-agv-kgv.jimdo.com/gsv/futsal-2015/ oder auch http://dgs-fussball.de