Burghard Neumann wird 60

Archiv


(su). Burghard Neumann aus Sibbesse, seit 22 Jahren Pressewart des
Fußballkreises Hildesheim, vollendet an diesem Freitag, 3. Oktober sein
60. Lebensjahr.
Er ist dafür verantwortlich, dass die Tageszeitungen des Landkreises
Hildesheim mit aktuellen Informationen aus den Arbeitsbereichen der
Fußballballer versorgt werden. Er publiziert aber auch lokale Ereignisse
jeder Art aus dem Bereich seines Heimatortes Sibbesse.
Das Geburtstagskind ist seit frühester Jugend ein begeisterter Fußballer. 20
Jahre hat er in den Jugend- und Herrenteams des TSV Sibbesse das Tor
gehütet. Infolge einer schweren Knieverletzung musste er seine aktive
Laufbahn frühzeitig beenden. Er bekleidete die Posten des
Fußballspartenleiters und des Stellvertretenden Vorsitzenden. Von 1980 bis
1997 war er Vereinschef. Das Amt des Vereinspressewartes hat er heute noch
inne. 17 Jahre sorgte er als Schiedsrichter für Ordnung auf den
Sportplätzen. Seit acht Jahren wird er als Schiedsrichterbeobachter
eingesetzt. Sein Verein, der Fußballkreis Hildesheim, der Niedersächsische
Fußballverband und der Landessportbund Niedersachsen haben Burghard Neumann
für seine ehrenamtlichen Verdienste mehrfach geehrt.

Schreibe einen Kommentar